Sie sind hier:

Offenes Ticket (Open Segments)

Der Rückflug bleibt offen

Ein offenes Flugticket besagt, der Hinflug ist zu einem fixen Flug an einem bestimmten Datum gebucht und der Rückflug nicht fest gebucht aber bereits bezahlt ist.
Das offene Flugticket kommt noch aus einer Zeit, in der hauptsächlich Geschäftsflugreisen unternommen worden sind. Wenn es absehbar gewesen ist, das sich Verhandlungen in die Länge ziehen, ist ein offenes Flugticket gebucht worden.

Offene Tickets heute

Heute erlauben die wenigsten Flugtarife einen offenen Rückflug. Einen offenen Rückflug gibt es nur bei den sehr hochpreisigen Flugtarifen. Es kommt günstiger Sie buchen ein Flugticket mit einem festen Hin- und Rückflugdatum. Das Rückflugdatum sollte das wahrscheinlichste Datum des Rückfluges sein. Ist dieser Rückflug dann nicht möglich, buchen Sie den Flug gegen eine Umbuchungsgebühr um. Der Flugpreis und die Umbuchungsgebühr sind zusammen günstiger als ein Ticket mit offenem Rückflug.

Als Beispiel hier die Tarife und die entsprechenden Flugtarifbestimmungen zu einem Flug von Hamburg nach Paris.

Zunächst die Flugtarifübersicht:

Flugtarife Flüge Hamburg nach Paris

LN FARE BASIS OW EUR RT B
01 NENJOYDE     21 N
02 ATIMEDE     34 A
03 EENJOYDE     90 E
04 WENJOYDE     150 W
05 UTIMEDE     251 U
06 MENJOYDE     290 M
07 KENJOYDE     490 K
08 RTIMEDE     751 R
09 S     934 S

Legende Flugtarif Hamburg nach Paris

LN links oben steht für die Laufnummer. Damit ist die Nummer des Flugtarifes in dieser Tabelle gemeint

Fare Basis ist der Name des Tarifes

OW steht für Oneway ( einfacher Flug )

EUR steht für Euro. Viele Tarife werden in der Landeswährung des Abfluglandes oder in US Dollar angezeigt.

RT steht für Roundtrip ( Hin- und Rückflug ). Es handelt sich hier um den reinen Flugpreis ohne Flughafengebühren, Kerosinzuschläge und ähliches.

B steht für Buchungsklasse. B zeigt an, in welcher Tarifklasse (nicht zu verwechseln mit der Serviceklasse) der Tarif gilt.

Tarifbedingungen Flug Hamburg nach Paris

Anhand der Laufnummern der Flugtarife wird im folgenden aufgezeigt, das sich ein Offenes Flugticket nicht lohnt.

Laufnummer 1:
CHANGES:
CHANGES NOT PERMITTED.

Umbuchung nicht gestattet

RESERVATIONS ARE REQUIRED FOR ALL SECTORS.
Es muss eine Reservierung für alle Strecken vorhanden sein.

Bei dem ersten Flugtarif für 21 Euro ist weder eine Umbuchung noch ein Offenes Flugticket möglich.

Laufnummer 2:
CHANGES:
CHANGES NOT PERMITTED.

Umbuchung nicht gestattet

RESERVATIONS ARE REQUIRED FOR ALL SECTORS.
Es muss eine Reservierung für alle Strecken vorhanden sein.

Bei dem Flugtarif für 34 Euro ist weder eine Umbuchung noch ein Offenes Flugticket möglich.

Laufnummer 3:
AFTER DEPARTURE
CHARGE EUR 50.00

Nach Abflug 50 Euro Umbuchungsgebühr.

RESERVATIONS ARE REQUIRED FOR ALL SECTORS.
Es muss eine Reservierung für alle Strecken vorhanden sein.

Bei dem Flugtarif für 90 Euro ist eine Umbuchung nach Antritt des Hinfluges gegen eine Gebühr von 50 Euro möglich. Ein offenes Flugticket ist nicht gestattet bei diesem Tarif.

Laufnummer 4:
AFTER DEPARTURE
CHARGE EUR 50.00

Nach Abflug 50 Euro Umbuchungsgebühr.

RESERVATIONS ARE REQUIRED FOR ALL SECTORS.
Es muss eine Reservierung für alle Strecken vorhanden sein.

Bei dem Flugtarif für 150 Euro ist eine Umbuchung nach Antritt des Hinfluges gegen eine Gebühr von 50 Euro möglich. Ein offenes Flugticket ist nicht gestattet bei diesem Tarif.

Laufnummer 5:
AFTER DEPARTURE
CHARGE EUR 50.00

Nach Abflug 50 Euro Umbuchungsgebühr.

RESERVATIONS ARE REQUIRED FOR ALL SECTORS.
Es muss eine Reservierung für alle Strecken vorhanden sein.

Bei dem Flugtarif für 251 Euro ist eine Umbuchung nach Antritt des Hinfluges gegen eine Gebühr von 50 Euro möglich. Ein offenes Flugticket ist nicht gestattet bei diesem Tarif.

Laufnummer 6:
AFTER DEPARTURE
CHARGE EUR 50.00

Nach Abflug 50 Euro Umbuchungsgebühr.

RESERVATIONS ARE REQUIRED FOR ALL SECTORS.

Es muss eine Reservierung für alle Strecken vorhanden sein.

Bei dem Flugtarif für 290 Euro ist eine Umbuchung nach Antritt des Hinfluges gegen eine Gebühr von 50 Euro möglich. Ein offenes Flugticket ist nicht gestattet bei diesem Tarif.

Laufnummer 7:
AFTER DEPARTURE
CHARGE EUR 50.00

Nach Abflug 50 Euro Umbuchungsgebühr.

RESERVATIONS ARE REQUIRED FOR ALL SECTORS.

Es muss eine Reservierung für alle Strecken vorhanden sein.

Bei dem Flugtarif für 490 Euro ist eine Umbuchung nach Antritt des Hinfluges gegen eine Gebühr von 50 Euro möglich. Ein offenes Flugticket ist nicht gestattet bei diesem Tarif.

Laufnummer 8:
AFTER DEPARTURE
CHARGE EUR 50.00

Nach Abflug 50 Euro Umbuchungsgebühr.

RESERVATIONS ARE REQUIRED FOR ALL SECTORS.

Es muss eine Reservierung für alle Strecken vorhanden sein.

Bei dem Flugtarif für 751 Euro ist eine Umbuchung nach Antritt des Hinfluges gegen eine Gebühr von 50 Euro möglich. Ein offenes Flugticket ist nicht gestattet bei diesem Tarif.

Laufnummer 9:
OPEN RETURNS PERMITTED.
Offener Rückflug gestattet.

CHANGES
ANY TIME CHANGES PERMITTED

Umbuchung jederzeit gestattet (ohne Gebühr)

Der erste Flugtarif, der einen offenen Rückflug gestattet ist der Flugtarif für 934 Euro. Bei diesem Tarif ist auch eine kostenfreie Umbuchung möglich.

Fazit Offenes Ticket Flug Hamburg nach Paris

Wenn man also nicht sicher sein Rückflugdatum weiß, und einen offenen Rückflug bucht, zahlt man 934 Euro. Wenn man ein ganz normales Hin- und Rückflugticket kauft zahlt man 90 Euro plus eine Umbuchungsgebühr von 50 Euro. Somit kostet der Flug inklusive der Umbuchung 140 Euro und nicht 934 Euro mit einem Offenen Ticket.

Weiteres Bespiel Offenes Ticket

Das nächste Problem mit offenen Tickets ist, dass es keine Reservierung gibt. Um das Problem genauer darzustellen folgendes Beispiel:

Sie buchen einen Flug von Frankfurt nach Martinique. Sie haben ein offenes Ticket und wissen nicht, wann Sie zurück fliegen möchten, wahrscheinlich ist aber der 10. November. Martinique wird einmal in der Woche von Frankfurt aus angeflogen von der Fluggesellschaft XY bei der Sie Ihren Flug gebucht haben. Auf Martinique entschließen Sie sich, das Sie am 03. November zurück fliegen möchten. Sie rufen bei XY an, dort wird Ihnen gesagt, der Flug ist ausgebucht. Genauso eine Woche früher und eine Woche später. Sie können erst am 17. November zurückfliegen. Wenn Sie einen Flug gebucht hätten, der einen bestätigten Rückflug beinhaltet, hätten Sie auf den 10. November zumindest ausweichen können. So müssen Sie eine weitere Woche sich der karibischen Sonne, dem warmen karibischen Meer und dem karibischen Ambiente aussetzen, bevor Sie wieder in das novemberliche Frankfurt können. Ihr Chef wird begeistert sein!