Sie sind hier:

Große Flughäfen in Deutschland

Große Flughäfen in Deutschland

In Deutschland gibt es etwa 54 Flughäfen. Von dieser großen Anzahl an Flughäfen sind nur wenige wirklich international relevant. Reduziert man die Flughäfen in Deutschland auf diejenigen, welche internationale Flüge anbieten, verringert sich die Zahl auf ca. 25 Flughäfen und bei den Interkontinentalflügen wird es dann einstellig.

Deutsche Flughäfen mit Interkontinentalflügen

Flughäfen in Deutschland mit Interkontinentalflügen sind Frankfurt, München, Düsseldorf und Berlin / Tegel. Des weiteren haben Stuttgart, Hamburg und Köln noch jeweils eine interkontinentale Linienflug Verbindung.

Es gibt Flüge von Stuttgart nach Atlanta
Es gibt Flüge von Dubai nach Hamburg und von Hamburg nach New York
Es gibt Flüge von Köln in diverse interkontinentale Urlaubsorte, seit die Eurowings Köln zu ihrer Basis gemacht hat

Jeder der 54 Flughäfen seine eigene Geschichte. Als Beispiel: Kennen Sie den ältesten Flughafen in Deutschland? Frankfurt? Nein! München? Nein! Berlin Tempelhof? Nein! Der älteste Flughafen in Deutschland ist Friedrichshafen.

Im folgenden werden die drei großen Flughäfen in Deutschland etwas genauer beleuchtet.